U18 Hornets – unser zweites Turnier

Am vergangenen Sonntag hatten wir unser zweites Turnier in Pönitz. Um 7.30 Uhr haben wir uns an der Halle getroffen und sind Richtung Pönitz aufgebrochen.

Rechtzeitig waren wir da und nach kurzer Ansprache und Begrüßung ging es auch schon los.
Es wurde in zwei Gruppen gespielt mit 2 Sätzen. In unserer Gruppe waren folgende Teams verteten: Wiker SV, Kieler TV und der TSV Travemünde.

Unser erstes Spiel hatten wir gegen den TSV Travemünde. Wir waren so motiviert und konnten unser Glück kaum fassen, unser allererster Satz war gewonnen und der zweite folgte zugleich (25:15, 25:18). Was für ein Start.

Im zweiten Spiel gegen den Wiker SV ging das Spiel fast punktgleich an die Gegner (18:25, 17:25). Unser letztes Gruppenspiel hatten wir gegen den Kieler TV. Leider konnten wir auch hier nicht mithalten und mussten uns 12:25 und 17:25 geschlagen geben.

Als Gruppendritter ging es dann für uns weiter um den Platz 5/6 gegen SVG Pönitz. In diesem Spiel mussten wir uns knapp geschlagen geben. Unsere Kräfte reichten nur noch für ein 19:25 und 21:25.

Stolz und zufrieden reisten wir am Ende als sechstplatziertes Team spätnachmittags wieder ab.

Gespielt haben: Camilla Friebe, Reneé Alexander, Lorea Ejupi, Lisa Glock, Ponke Grüneklee, Greta Pedersen, Alina Heesch, Lara Eckmann und Friederike Töllner.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.